• Lexis 1
  • Lexis 2
  • Lexis 3
  • Lexis 4

Lexis

Lexis ist die erste App, die jemals veröffentlicht wurde, um Altgriechisch-Studenten beim Erlernen ihres Wortschatzes zu helfen.

Basierend auf einem intuitiven Kartensystem bietet Lexis den Schülern mehr als 5'000 Wörter, von einfachen bis zu ungewohnten und seltenen. Die Hauptidee von Lexis ist es, eine Datenbank mit Wörtern aus einem riesigen Korpus zu verwenden und diese nach Häufigkeit ihres Auftretens zu ordnen. Da die Schüler die meiste Zeit gebeten werden, in Altgriechisch geschriebene Dokumente in ihre Muttersprache zu übersetzen, glaube ich, dass das Unterrichten der häufigsten Wörter ihnen beim Lernen hilft und ihre Noten dramatisch verbessert.

Durch die Verwendung komplexer Algorithmen für maschinelles Lernen eignet sich der Intensiv-Lernmodus besonders für Schüler, die auf lange Sicht schnell und effizient lernen möchten. Jede Lektion besteht aus Wörtern, die an das Niveau des Schülers angepasst sind und mit dem Fortschritt des Schülers immer schwieriger werden. Wenn Sie mit einem Wort nicht vertraut sind, wird dieses markiert und erscheint in späteren Lektionen mit größerer Wahrscheinlichkeit wieder.

Fortschritt und Lerneffizienz werden dann berechnet und in zwei Diagrammen für die statistische, jedoch streng private Nutzung aufgezeichnet. Dabei wird angegeben, inwieweit ein Schüler Fortschritte erzielt hat, seit die App zum ersten Mal verwendet wurde.

Im Modus "Revision" können die Schüler ihr Wissen überprüfen und die Wörter überarbeiten, die sie bereits kennen sollten. Dieser Modus wird besonders zur Vorbereitung auf Prüfungen geschätzt.

Wenn ein Schüler nicht durch angepasste Lektionen Vokabeln lernen möchte, bietet Lexis im Lernmodus „Klassisch“ eine Liste mit mehr als 250 Lektionen an, von denen jede aus 20 Wörtern besteht, die nach ihrer Eintrittswahrscheinlichkeit sortiert sind.

In der Tat kann sowohl für den Lernmodus als auch für den Revisionsmodus die Übersetzung jedes Wortes durch kleine Definitionen auch offline abgerufen werden. Diese sind jedoch für pünktliche Schüler oft nicht ausreichend oder ungenau. Aus diesem Grund biete ich auch Zugriff auf zwei bekannte Wörterbücher, nämlich das "Liddell-Scott-Jones" sowie das "Bailly". Letzteres kann auch bei Bedarf heruntergeladen werden und ist somit offline verfügbar.

Kategorie : Bildung

Verwandte Suchvorgänge