• Lexis Audio Editor 1
  • Lexis Audio Editor 2
  • Lexis Audio Editor 3
  • Lexis Audio Editor 4

Lexis Audio Editor

Erzeugen Sie neue Aufnahmen oder bearbeiten Sie Audiodateien mit dem Editor. Speichern Sie die Dateien im gewünschten Audioformat ab.
Die Testversion hat alle Funktionen der Kaufversion inkl. Speichern im wav, flac, m4a, aac und wma Format. Das Speichern im mp3 Format ist nur in der Kaufversion verfügbar.
- Recorder und Player
- Ausschneiden, Kopieren und Einfügen
- Löschen, Stille einfügen, Trimmen, Einblenden, Ausblenden
- Normalisieren, Geräuschunterdrückung
- In bestehende Aufnahme neue einfügen, Datei in bestehende Importieren
- Die aktuelle Datei mit einer Anderen mischen
- 10 Band Equalizer
- Kompressor
- Ändern der Geschwindigkeit, Tonhöhe, Pitch
- Audioformate: mp3 (bis 320kb/s), flac, m4a, aac, wav (16 Bit PCM) und wma, video import: mp4, 3gp, 3g2
Bemerkung: Zum editieren muss genug freier Speicher auf Ihrer ersten SD-Card vorhanden sein. Für 10min 48k stereo Sound empfehlen wir mindestens 500MB freien Speicher.

Kategorie : Tools

Verwandte Suchvorgänge