• Microsoft Remote Desktop Beta 1
  • Microsoft Remote Desktop Beta 2
  • Microsoft Remote Desktop Beta 3
  • Microsoft Remote Desktop Beta 4

Microsoft Remote Desktop Beta

Möchten Sie die neuen Funktionen vor allen anderen testen und uns dabei helfen, das Produkt zu verbessern? Dann könnte Microsoft Remote Desktop Beta für Sie geeignet sein.
Für einen stabilen Betrieb im täglichen Gebrauch wird empfohlen, den Microsoft Remote Desktop-Client zu verwenden.

Verwenden Sie die Microsoft Remote Desktop Beta-App, um eine Verbindung zu einem Remote-PC oder zu virtuellen Apps und Desktops herzustellen, die Ihr Administrator zur Verfügung stellt. Die App hilft Ihnen, produktiv zu sein, egal wo Sie sind.

Erste Schritte
+ Konfigurieren Sie Ihren PC für den Fernzugriff mithilfe der Informationen unter: https://aka.ms/rdsetup
+ Weitere Informationen zu den verschiedenen Remotedesktop-Clients finden Sie unter: https://aka.ms/rdclients

Funktionen
+ Zugriff auf Remote-PCs unter Windows Professional oder Enterprise und Windows Server
+ Zugriff auf Remote-Ressourcen, die von Ihrem IT-Administrator veröffentlicht wurden
+ Remote-Verbindung über ein Remote Desktop Gateway
+ Vielfältige Multitouch-Unterstützung für Windows-Gesten
+ Sichere Verbindung zu Ihren Daten und Anwendungen
+ Einfache Verwaltung Ihrer Verbindungen, Benutzerkonten und Gateways
+ Video- und Audiostreaming in hoher Qualität

Berechtigungen
Diese App erfordert bestimmte Berechtigungen, um Funktionen in der App verwenden zu können. Diese sind unten aufgelistet.

Optionaler Zugriff
[Speicher]: Für den Zugriff auf lokale Laufwerke und Dokumente über die Remotedesktopsitzung ist eine Zugriffsberechtigung erforderlich, wenn die Funktion zum lokalen Speicher umleiten aktiviert ist.

Kategorie : Büro

Verwandte Suchvorgänge