• smrun 1
  • smrun 2
  • smrun 3

smrun

Geschichte von smrun
von Veteranen/Senioren zu swiss masters running

Am 1. Juli 1973 versammelten sich 26 Läufer und 1 Läuferin im Restaurant Hirschen in Kaisten AG zur Gründung der Laufvereinigung Schweizer Veteranen (LVSV). 10 Jahre später, der Ausdruck „Veteran“ war schon damals etwas in die Jahre gekommen, wurde der Verein in „Senioren Laufverein Schweiz“ unbenannt. Mit dem Begriff „Senior“ wollten sich in letzter Zeit immer weniger – vor allem die 35- bis 45-Jährigen – identifizieren, zumal „Senior“ praktisch nur noch Organisationen und Veranstaltungen der über 60-Jährigen betraf. Deshalb wurde an der ausserordentlichen Generalversammlung im November 2007 eine Namensänderung beschlossen. Man einigte sich auf den neuen, zeitgemässen Namen swiss masters running (smrun) in Anlehnung an den Namen des Landesverbandes (swiss athletics).

swiss masters running ist ein eigenständiger, gesamtschweizerisch organisierter Verein mit über 1’200 Mitgliedern und damit grösster Laufverein der Schweiz.

Als Mitglied von swiss athletics ist es smrun vorbehalten, die Interessen der Läuferinnen und Läufer 35+ in der Schweiz wahrzunehmen. Seit jeher bestand die Hauptaufgabe des Vereins darin, altersgerechte Kategorien bei Laufveranstaltungen durchzusetzen. Es ist kaum eine Generation her, als es selbst bei grossen Laufanlässen nur zwei Altersklassen gab: jene der Aktiven (20-35) und jene der Senioren (ab 35). Von Altersabstufungen war damals keine Rede. Heute gehen die Kategorien bei den meisten Laufveranstaltungen bis M/W60, bei den fortschrittlicheren gibt es sogar die M/W70. Die Entwicklung geht weiter, denn die Läuferinnen und Läufer in den älteren Kategorien, werden immer zahlreicher. Das zeigt, dass dank altersgerechten Kategorien, das Interesse am Laufen bew. an den Laufwettbewerben bis ins hohe Alter bestehen bleibt. Schweizermeisterschaften auf der Strasse müssen Kategorien ab 35 bis M/W75 (alle 5 Jahre) anbieten. Sind weniger als fünf Klassierte pro Kategorie, dürfen sie der nächst jüngeren Kategorie zugeteilt werden. Vereinsintern führt smrun die Kategorien bis M/W80.

Für viele Mitglieder von smrun ist die Jahresmeisterschaft das wichtigste Ereignis im Vereinsjahr. Es werden jeweils 18 Läufe aus dem gesamtschweizerischen Angebot für die Jahresmeisterschaft ausgewählt. Die besten 6 Resultate werden dann gewertet. Anlässlich der Generalversammlung finden jeweils die Rangverkündigung und Preisverteilung statt. Während des Jahres erscheinen die Resultate im Internet unter www.smrun.ch und im Journal, das viermal erscheint. Weitere Aktivitäten sind Reisen ins Ausland zu Europa- und Weltmeisterschaften der Masters oder zu anderen attraktiven Laufveranstaltungen. Ein Laufweekend und die Joggingwochen auf Mallorca gehören ebenfalls fest ins Jahresprogramm. Die regionalen „Höcks“ geben den Mitgliedern Gelegenheit sich in regelmässigen Abständen zur Pflege der Kameradschaft zu treffen.

Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker ab 35 Jahren können Mitglied von swiss masters running werden. Der Jahresbeitrag für Einzelmitglieder beträgt 50, für Paare, die im gleichen Haushalt leben, 80 Franken.

Kategorie : Sport

Verwandte Suchvorgänge